Willkommen auf den Seiten von Frank Eritt Dipl. Bauingenieur (FH) [Grundbau, Wasser, Verkehrswesen und Bauinformatik]
Drachenschwanz Neue Landschaft Ronneburg

Baustellenbegehung

über Frank Eritt

Ich bin 35 Jahre alt und in Gera (Thüringen) geboren. Durch mein Studium zum Bauingenieur (FH) bin ich nach Leipzig umgezogen.
mehr zum Studium

Von 2007 - 2013 war ich als Bauingenieur beim City-Tunnel Leipzig beschäftigt und dort unter anderem am Anfang für die Projektdokumentation zuständig. Seit April 2010 war ich in der Abrechnung tätig und bereite die Schlussrechnung für die Station Wilhelm-Leuschner-Platz und Bayerischer Bahnhof vor. Weitere Aufgabengebiete bis Mai 2011 waren die Planverwaltung, Nachtragszuarbeitung sowie das E-Publishing (City-Tunnel Film, Kalender, Referenzbuch).
Seit Mai 2011 war ich im anschließenden Baulos D "Ausbau der Stationen" beim City-Tunnel beschäftigt. Aufgabengebiet hier ist weiterhin die Projektdokumentation sowie die Abrechnung der TGA-Elektrotechnik sowie die Nachtragsbearbeitung TGA und das Claim Management der NU-Firmen. Hierzu gehörten auch die Nachtragsverhandungen mit den Nachunternhmern und dem Auftraggeber.
Seit 2013 bin in als Planungskoordinator im Hochbau beschäftigt. Hierbei habe ich die Projekte LKG-Carré Leipzig, die Weißeritz Gärten in Dresden und aktuell das Projekt Schumanns Gärten als Planungskoordinator betreut. Neben der Koordination zwischen Architekt, Tragwerksplaner und Bauherr zählen die Ausschreibungen und Vergabe von Gewerken zu meinem Handwerk.

Webseite

Im Jahr 2001 war meine erste Webseite online. Die aktuelle Version ist 7.0
alle Versionen anzeigen

Viele Infos über diese Webseite und das Projekt soic.de:

Diese Webseite sollte ursprünglich nur eine private Webseite werden wie viele. Deshalb auch die Subdomain frank.soic.de.
Dokumentation: Nachdem ich jedoch die ersten Bilder vom Bauprojekten online gestellt hatte (Ortsumgehung Gera) und die Nachfrage nach neuen Bilder immer größer wurde (siehe Gästebuch) ist die Webseite zu einer Dokumentationseite für Bauvorhaben im Mitteldeutschen Raum geworden.
Ingenieurbaukunst:
Diese Seite soll somit einen kleinen Anteil der Ingenieurbaukunst zeigen und die Leistung von Arbeitern und Ingenieuren würdigen, deren Bauwerke viel zu wenig Anerkennung in der Öffentlichkeit finden. Noch immer werden Milliarden in Großprojekte investiert wovon die Öffentlichkeit meist nur Zufällig oder nach Abschluss der Baumaßnahme erfährt. Ein großer Mangel in den Zeiten der neuen Medien. Meine Webseiten soll einen Beitrag dazu leisten, die deutsche Ingenieurbaukunst im weltweiten Web zu zeigen.

Magische Anziehung: Viele Besucher haben diese Webseite fest in Ihren Favoriten gespeichert. Nach Bilderupdates steigen die Besucherzahlen für 2 Tage über den Durchnitt an. Viele Besucher sind somit wieder auf dem neusten Stand. Sei es nun rein privat oder ob sie beruflich damit zu tun haben.
Wissen wird weitergegeben: Alle Bilder die eingestellt werden sollen etwas vermitteln. Sie sollen darstellen, was wie realisiert wurde. Dabei ist es oft sehr interessant, auf welche Lösung die Ausführenden kommen. Diese Ideen weiterzugeben ist eines der Ziele dieser Webseite. Jeder Besucher lernt somit indirekt etwas. Jahre später wird er sich vielleicht daran erinnern und es ähnlich verwirklichen. Ohne die Webseite wäre er vielleicht garnicht auf die Idee gekommen.
Besucher: Das Interesse an dieser Seite ist weiterhin steigend mit um die 180 Besucher / Tag und ca. 2000 Hits / Tag. Das ausgegliederte Projekt City-Tunnel kann mit 600 Besuchern / Tag und 3700 Hits / Tag noch dazugezählt werden. (Stand Nov 2012)
Bilder Bilder Bilder: Monatlich werden in Deutschland 2.000.000 (Stand Aril 06 (Bitkom)) digitale Fotos erstellt. Nur ein Bruchteil davon landet im Internet und kann von anderen Personen angeschaut werden. Ein Jammer, wenn ich finde.
Was bringt es?:
- Für mich: Kontakte zu Besuchern, Baufirmen, Ingenieurbüros
- Für Besucher: Informationen zum Baufortschritt
- Für Fachpublikum: Schnelles finden von Bildmaterial (z.B. für Präsentationen)
- Für Ausführende: Werbung für Baufirmen, Fotoquelle
Finanzierung: Diese Webseite finanziert sich allein durch Werbung. Das heißt die Einnahmen reichen gerade dazu aus, den Webserver und die Domain zu bezahlen.
Mithilfe: Da fast jeder eine Digicam besitzt und auch Fotos macht, nehme ich gern Fotos von laufenden Projekten an. Jedoch sollten es mehr als 5 Bilder pro Projekttag sein. Einfach per Kontakt melden.
Bilder bestellen: Alle Bilder die auf dieser Webseite abgebildet sind können als Papierabzug bestellt werden. Natürlich kann auch eine Lizenz des Bildes erworben werden. Einfach per Kontakt melden. Bilder können gleich nach Bestellung versendet werden.
Bilder kostenlos erhalten: Bilder gebe ich prinzipiell nicht kostenlos heraus. Zwar versuchen dies immer wieder Werbe- und Presseagenturen jedoch sollte die Arbeit an diesem Projekt respektiert werden.

Bilder und Text Frank Eritt - letzte Änderung 01.03.2017 - 19:03